Mixed Media Malkurse bei Lona Misa


Malen oder zeichnen? Mit Acryl malen oder mit Aquarellfarben, mit Bleistiften zeichnen oder mit Kohlestiften? Wer die Wahl hat, hat die Qual… aber zum Glück gibt es nicht nur „Entweder-/Oder“-Entscheidungen in der Kunst, sondern auch viele Möglichkeiten, um Materialien miteinander zu kombinieren! Dafür sind unsere Mixed Media Malkurse bei Lona Misa genau das Richtige. Verbinde verschiedene Farben und Techniken miteinander und kreiere einzigartige Kunstwerke. Unsere Dozenten zeigen dir in unseren Videokursen, wie du Schritt für Schritt einzigartige Collagen und Mixed Media Kunstwerke entstehen lässt. Erschaffe etwas Besonderes und finde deinen ganz eigenen künstlerischen Ausdruck. Mixed Media Techniken sind ideal für dich, wenn du experimentierfreudig bist und dich nicht auf ein Material festlegen möchtest. Entdecke jetzt unsere Online-Kurse rund um die Mixed Media Kunst!

Hier kannst du das Suchergebnis filtern:

Malkurse - Mixed Media

Mixed Media – die Kunstform für Experimentierfreudige


Du probierst gerne verschiedene Malstile und Techniken aus? Du liebst es, vom Künstlerladen immer wieder unterschiedliche Materialien mit nach Hause zu nehmen und damit zu experimentieren? Du bist offen für Neues, und deine Kreativität folgt keinen strengen Vorgaben? Dann ist die Mixed Media Kunst sicher genau das Richtige für dich. Diese Kunstform bezeichnet eine Technik, bei der unterschiedliche Medien und Materialien miteinander kombiniert werden, um einzigartige Kunstwerke zu erschaffen. So kannst du zum Beispiel Acrylfarben mit Aquarellfarben oder Blei- und Farbstiften kombinieren, mit verschiedenen Effektgelen und Pasten tolle Strukturen in dein Bild bringen oder auch Collagen erstellen, indem du Papier und andere Materialien in dein Kunstwerk mit einarbeitest. Mixed Media hat viele Gesichter und gehört zu den Kunstformen, die garantiert nie langweilig werden. Erlaubt ist, was gefällt: Es gibt nichts, was sich nicht nach Belieben zu einem Mixed Media Kunstwerk kombinieren und verbinden ließe.

Mixed Media Kunst: Welche Materialien brauche ich?


Mixed Media Kunst ist äußerst flexibel: Insofern gibt es keine Vorgaben, welche Materialien dafür notwendig sind. Du kannst all das verwenden, was sich für dich gut und richtig anfühlt.
 
Wichtig ist jedoch, dass der Malgrund für entsprechende Arbeiten geeignet ist. Da verschiedene Materialien zusammenkommen, bestehen Mixed Media Arbeiten meist aus mehreren Schichten, die der Malgrund aushalten muss. Oft wird bei dieser Technik auf Leinwänden (Keilrahmen) gearbeitet. Es gibt jedoch auch Papier, das auf unterschiedliche Farben ausgerichtet ist. So genanntes Mixed Media Papier gibt es in Blockform in verschiedenen Größen und Formaten. Natürlich lässt sich aber auch mit vielen Untergründen experimentieren – zum Beispiel auch mit Holzplatten oder Glasplatten.
 
Je nach dem, welche Farben und Materialien auf dem Malgrund zum Einsatz kommen, ist gegebenenfalls eine entsprechende Grundierung das Malgrundes notwendig. Denn nicht nur stabil und mehreren Materialschichten gewachsen muss der Malgrund sein – er muss auch zu den jeweils verwendeten Farben und Materialien passen. Nicht jede Farbe zum Beispiel wird von jeder Oberfläche aufgenommen. Um beispielsweise mit Aquarellfarben auf einen Keilrahmen zu malen, braucht es eine entsprechende Aqua-Grundierung. Oft ist auch Gesso das Mittel der Wahl, um Papier oder Leinwand auf den Einsatz verschiedener Materialien, zum Beispiel auf Öl, Acryl, Tempera, Gouache- oder Aquarellfarben, vorzubereiten. Gesso kann auf festen als auch auf textilen Malgründen verwendet werden.

Mixed Media Techniken: Struktur, Stempel, Schablone und Co.


So vielfältig wie die Materialien in der Mixed Media Kunst sein können, so vielfältig zeigen sich auch die Mixed Media Techniken. Die wohl bekannteste Form von Mixed Media ist das freie Malen mit verschiedenen Farben. So wird schon ein Werk als Mixed Media Kunstwerk bezeichnet, wenn unterschiedliche Farben einfach in der Malerei miteinander kombiniert werden – zum Beispiel Acryl und Kohle oder Aquarell und Farbstifte.
 
Eine weitere Mixed Media Technik ist das Anlegen von Collagen. Die Collage kann als eigenständige Kunstform angesehen werden, oft wird sie jedoch auch dem Mixed Media-Bereich zugeordnet. Papier, feine Stoffe und andere Materialien werden in das Bild mit eingearbeitet und mit Farben kombiniert. So entstehen spannende Werke, die allein durch ihre Materialvielfalt bereits eine besondere Wirkung erzielen.
 
Gerade in der Acrylmalerei wird gerne auch zu Strukturpasten und Effektgelen gegriffen, um Mixed Media Arbeiten entstehen zu lassen. Mit den Pasten lassen sich unterschiedliche Oberflächen und Reliefs gestalten, die je nach Produktwahl eine raue, körnige oder auch sehr glatte Beschaffenheit haben können. Es gibt Effektgele, die dem Bild eine rustikale Patina verleihen oder jene, die für Risse in der Farbe sorgen. Meist werden zuerst die Strukturen mit den Pasten und Gelen angelegt, bevor dann die Farben zum Einsatz kommen. Die reliefartige Wirkung der Strukturpasten verleiht dem Kunstwerk einen eindrucksvollen 3D-Effekt und je nach Motiv und Thema eine besondere Wirkung.
 
Mixed Media Arbeiten sind oft sehr kreative Kunstwerke, bei denen mit Effekten gearbeitet und gerne experimentell gespielt wird. So kommen hier auch gerne nicht nur Pinsel zum Einsatz, sondern auch Malwerkzeuge wie Spachtel oder Malmesser, Walzen oder Schwämme. Gerne werden auch Schablonen oder Stempel verwendet.

Welche Voraussetzungen brauche ich für Mixed Media Kunst?


Was musst du können oder beherrschen, um dich an Mixed Media Techniken zu wagen? Genau genommen, brauchst du überhaupt keine Vorkenntnisse! Das ist ja das Schöne an dieser Art des Malens und Kreativseins. Mixed Media steht Künstlern und Kreativen verschiedenster Genres und allen, die es werden wollen, offen. Natürlich hilft es dir, wenn du mit dem ein oder anderen Material schon etwas vertraut bist. Aber da es in der Mixed Media Kunst vor allem um Spielen und Experimentieren geht, fällt dir der Einstieg ganz leicht. Gehe am besten erst einmal ohne Erwartungen an dein Bild und hab einfach Spaß daran, unterschiedliche Farben einzusetzen oder Materialien einzuarbeiten. Folge deiner Freude am Tun und wähle die Materialien, mit denen du dich wohlfühlst.
 
Bei Lona Misa findest du verschiedene Online-Videokurse rund um die Mixed Media Kunst. Unsere Dozenten führen dich Schritt für Schritt durch ein Projekt und zeigen dir, wie du verschiedene Kunstwerke aus verschiedenen Materialien gestaltest. Kombiniere unterschiedliche Farben miteinander oder erstelle tolle Collagen, die nicht nur schön aussehen, sondern auch beim Gestalten schon jede Menge Spaß machen. Bei Lona Misa ist für jeden der passende Kurs dabei – für Anfänger ebenso wie für fortgeschrittene, experimentelle Künstler.