Das Vorschaubild für deinen Kurs

Kursbilder erstellen

Das Vorschaubild ist das, was den meisten Besuchern an deinem Kurs zuerst ins Auge fällt. Dieses Bild entscheidet maßgeblich darüber, ob ein Interessent auf deinen Kurs klickt, sich weitere Informationen holt – und dann auch kauft. Umso mehr sollte dein Kursvorschaubild ein echter Blickfang sein!

Bildformat und Bildgröße:

Lade dein Bild am besten in einer Auflösung von 800 x 500 px (Breite x Höhe) hoch.

Du kannst folgende Formate nutzen: png, gif, jpg, jpeg.

Kurse anbieten bei Lona Misa

Motiv:

Dein Kursvorschaubild sollte auf den ersten Blick erkennen lassen, worum es in deinem Kurs geht. Zeige das Ergebnis deines Kurses oder auch dich mit deinem fertigen Kreativprojekt, deinem Bild oder deiner Illustration. Das Bild sollte neugierig machen auf mehr!

Bild, Text und / oder Logo?

Du kannst Bilder auch mit Texten kombinieren. Achte hier aber darauf, dass der Text nicht zu klein ausfällt und sich gut lesbar vom Hintergrund abhebt.

Du kannst auch dein eigenes Markenlogo auf das Kursvorschaubild setzen. Achte auch hier darauf, dass es gut lesbar ist und sich harmonisch in das Bild einfügt.

Verwende NUR dein eigenes Logo – keine Markenzeichen anderer Firmen! Beachte sowohl bei Bildern als auch bei Begrifflichkeiten immer das Urheberrecht & mögliche Copyrights!

Kann ich Stockfotos verwenden?

Achte hier auf jeden Fall darauf, ob du die entsprechenden Lizenzen für die Bilder zur kommerziellen Verwendung (Kurswerbung) hast. Wir nutzen deine Bilder auch für Werbezwecke in sozialen Netzwerken gemäß unseren Nutzungsbedingungen und Geschäftsbedingungen für Dozenten. Verwendest du Bilder oder Logos Dritter ohne deren Erlaubnis, riskierst du möglicherweise eine Urheberrechtsverletzung haftest hier für jegliche Konsequenzen.

Wir empfehlen dir, besser eigene Fotos zu verwenden, die dich und deine Produkte / Werke / Kursinhalte zeigen!

Solltest du fremde Fotos oder Grafiken verwenden, achte auf einen klaren Bezug zu deinem Kurs!

Tipps zu Design & Komposition:

Verwende Farben, die gut miteinander harmonieren.

Achte darauf, dass dein Bild nicht zu überladen wird (zum Beispiel durch viele unterschiedliche Farben, Strukturen und Effekte).

Qualität!

Achte auf jeden Fall darauf, dass deine Bilder eine gute Qualität haben. Sprich: Sie sollten scharf und nicht verpixelt sein. Deine Motive sollten gut erkennbar sein. Wenn du sie fotografiert hast, achte darauf, dass deine Fotos gut genug ausgeleuchtet sind.

Beispiele für Kursvorschaubilder:

Hier findet du einige gelungene Kursvorschaubilder, an denen du dich gerne orientieren kannst:

Kursvorschau-Beispiel

 

Du bist unsicher, wie du dein Kursvorschaubild gestalten sollst?

Dann überlasse doch diese Arbeit einem Profi! Unsere Experten erstellen gerne ein Vorschaubild für dich. Mehr dazu erfährst du hier zu unseren Zusatzservices.

>> Zu Lektion 3 - Kurs einstellen: Kursinhalte hochladen

 

Zurück zur Leitfaden-Übersicht

 

Bist du bereit? Dann lass uns gleich starten!

Dozent werden bei Lona Misa